Make my USA Reise - Was machen wir hier?!

Sonntag, 2. Juni 2019

14. Lebenslauf für blut.eV in Weingarten am 25.05.19 war ein voller Erfolg!

Jedes Jahr erkranken in Deutschland mehr als 490.000 Menschen neu an einem bösartigen Tumor, oder an Leukämien oder Lymphomen. 

Mit unserem Lebenslauf möchten wir an die Menschen erinnern, die wir an Krebs verloren haben, diejenigen unterstützen die gerade gegen Krebs kämpfen und die Hoffnung ausdrücken, dass die Krankheit Krebs eines Tages besiegt sein wird. 
Ich im Startbereich des Lebenslaufs 2019 in Weingarten

Am Tag des Spendenlaufes werden Jung und Alt gemeinsam gegen den Krebs aktiv, und zeigen Solidarität für die von Krebs betroffenen Menschen in unserer Gesellschaft.

1.681 Läufer hatten sich am 25.05.2019 für den Start zum 14. Weingartner Lebenslauf zugunsten von Leukämie- und Tumorpatienten angemeldet. 

Zusammen liefen sie 12.431,5 Runden (Quelle: blut.eV).
Ich kurz vorm Start in bester Laune und top motiviert!


Ich konnte mit Hilfe von Ramona Marguc und ihrer Trekkie-Gemeinde, mit zusätzlicher Unterstützung von Rainer Thibaut (ascent AG) und Matthias Schmidt (LVM-Versicherungen) einen stolzen  Betrag von € 304,00 an Spenden bzw. Sponsorengeldern generieren.

Hatte ich mir 10 Runden vorgenommen, waren es trotz des zwischenzeitlichen Gewitters am Ende sogar 12 Runden, was einer Gesamtdistanz von 15,6 km entsprach.
Ich fröhlich nach dem Lauf mit einem kühlen Blonden in der Hand, wenn auch alkoholfrei!


Klar, es gab genügend Läufer, die wesentlich mehr gelaufen sind, aber darum ging es nicht.

Hier war der Weg das Ziel und die gute Sache stand und steht im Mittelpunkt.

Ich komme wieder, keine Frage und freue mich heute schon, wenn ich auch in 2020 wieder auf zahlreiche Spenden hoffen darf.

Jeder Euro zählt!

In diesem Sinne mit vulkanischen Grüßen: "live long and prosper" ("lebe lang und gedeihe").
Ich nach dem Lauf mit Ramona Marguc beim Auswerten unserer Spenden


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen